Apfel-Muffins

image

Das leckerste Apfel-Muffin-Rezept gelingt mit Zimt. Ich schneide den Apfel dazu in ganz kleine Stücke und gebe einen gehäuften Teelöffel Zimt zum Teig dazu. So hat man bei jedem Biss den perfekten Geschmack aus Muffin, Apfel und Zimt im Mund.

image

Advertisements

Zitronen-Cakepops

Ich habe für meine Cakepops einfach einen Rührteig gemacht.Das ist total easy und man kann ihn auch als Basisrezept für Muffins oder Cakepops benutzen. Je nach Geschmack lässt er sich zum Beispiel mit Kakaopulver, gemahlenen Nüssen oder mit kleinen Fruchtstückchen variieren.

image

Mit einer Cakepop-Backform gelingen die kleinen Kugeln wie von Zauberhand. Allerdings muss man sich beim ersten Versuch erst einmal an die richtige Menge Teig herantasten, damit die Form nicht überläuft oder bloß Halbkugeln herauskommen.

Die abgekühlten Teigkugeln steckt man auf kleine Stiele. Ich habe meine Cakepops mit einer gelben Zuckermasse mit Zitronengeschmack überzogen und mit kleinen Blüten und Schmetterlingen aus Blütenpaste (Zucker) dekoriert.

image

Schöner kann ein Kaffeekränzchen im Sommer kaum aussehen!

Vanillecupcakes mit Himbeer-Cheesecream-Topping

PicsArt_1409221722715

Für das Rezept einfach die folgenden Zutaten mischen:
110 g weiche Margarine oder Butter
110 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier (Größe M)
100 g Mehl
½ TL Backpulver

 

Für den vanilligen Geschmack einen Teelöffel Vanille Flavour hinzugeben.

Den Teig anschließend in die Muffinförmchen füllen und bei 175° Umluft ca 15-20 Minuten backen.

Die Vanillemuffins sollten ausgekühlt sein, bevor ihr das Topping drauf macht!

Für das Topping müsst ihr Himbeeren pürieren (50g frische oder tiefgefrorene) und mit 100-150 g Frischkäse glattstreichen. Wer möchte kann zusätzlich noch rosa Lebensmittelfarbe hinzugeben, um die Farbe zu intensivieren.

Die Masse sollte mindestens eine halbe Stunde kalt stehen, bevor sie weiterverwendet wird.

Dann füllt ihr die Himbeer-Frischkäse-Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle und spritzt sie auf eure Vanille-Muffins. Zum Schluss könnt ihr eure Cupcakes noch mit frischen Himbeeren oder Zuckerstreueln dekorieren!

Viel Spaß beim Backen!