Zimt-Cranberry-Makronen

Hallo meine Lieben! ❤
Heute gibt es schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf meine Weihnachtsleckereien, süße Zimt-Cranberry-Makronen.

image

Dazu müsst ihr einfach nur zwei Eiweiß steif schlagen. Dann 150g Puderzucker, Zimt und Vanillezucker unterrühren und 200g gemahlene Mandeln und eine Hand voll klein gehackte getrocknete Cranberrys unterheben. Schon ist der Teig fertig! Das geht ganz schnell und ist ohne Mehl und Eigelb auch noch „fast“ gesund 😀
Ich fülle die Masse dann immer in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle. So kann man die Makronen ohne Kleckerei gut portionieren und direkt auf ein Backblech (mit Backpapier) oder auf Backoblaten (verhindern, dass die Masse beim Backen auseinanderläuft) spritzen. Das ganze kommt dann für ca. 15 Minuten bei 175° in den Backofen. Wenn die Makronen leicht gebräunt sind, sind sie auch schon fertig!
Außen knusprig und innen ganz weich. Warm schmecken besonders gut. Aber verbrennt euch nicht die Münder! 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s