Vanillekipferl

Ein Klassiker unter den Weihnachtsplätzchen!

Einfach Mehl, Butter, gemahlene Mandeln und Vanillezucker vermischen. Den Teig gut durchkneten und mindestens eine halbe Stunde kühl stellen. Dann kann es weiter gehen. Den Teig portionsweise zu etwa 1cm dicke Rollen formen. Die Rolle in 3-4 cm lange Stücke schneiden. Die Stücken zwischen den Handflächen rollen, sodass die Enden ’spitz‘ werden. Die Stücke dann halbmondförmig auf das Backblech legen.
Bei 175° ca 15 Minuten im Backofen backen. Achtung! Die Kekse sollten nicht zu dunkel werden, sonst werden sie trocken. Die noch heißen Kekse in einer Mischung aus Puderzucker und Vanillezucker wenden. (wenn die Kekse kalt sind, bleibt der Zucker nicht so gut kleben) Aber passt auf, dass euch die Kekse dabei nicht zerbrechen.

Fertig sind die Vanillekipferl! 🙂

Zutaten:
250g Mehl
210g Butter
100g gemahlene Mandeln
2 Pck. Vanillezucker

+ Puderzucker und Vanillezucker zum drin Wenden

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s