Zimtsterne

Zutaten:
250g gem. Mandeln
150g Puderzucker
1TL Zimt
1 Eiweiß
1EL Mandellikör (Amaretto)

+ 1 Eiweiß und 125 g Puderzucker zum Bestreichen

Für die Zimtsterne müsst ihr zuerst ein Ei trennen und das Eiweiß steif schlagen. (TIPP: Das Eigelb wird nicht benötigt. Wenn ihr nebenbei noch Plätzchen zum Ausstechen macht, könnt ihr das Eigelb zum Bestreichen der Plätzchen verwenden und müsst nichts wegwerfen!) Zu dem Eiweiß gebt ihr nun den Puder zucker und den Zimt dazu. Anschließend hebt ihr die gemahlenen Mandeln unter und rührt den Mandellikör in den Teig. Der Teig sollte mindestens 30 Minuten kalt stehen.
Nach einer kleinen „Verschnaufpause“ könnt ihr den Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Vor dem Backen bestreicht ihr die Sterne mit der Zucker-Eiweiß-Glasur. Die wird beim backen goldbraun und karamelisiert leicht. Nach 10-15 Minuten sind die Zimtsterne fertig!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s