Cherry-Cheesecake-Cupcakes

image

Ich liebe Käsekuchen! Und die kleinen Cheesecake-Cupcakes sind besonders süß, schokoladig und fruchtig: mit Schokoladenboden und Kirschen

Dieses Rezept reicht für 6 Portionen.

Zutaten Boden:
80 g Mehl
2 EL Zucker
1 EL Kakaopulver
20 g Butter

Zutaten Quarkmasse:
250 g Quark
100 ml Wasser
70 g Mehl
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker

+ eine Hand voll Kirschen aus dem Glas

Die Zutaten für die Boden mit der Hand verkneten. (Der Teig bleibt ‚krümelig‘.) Der Teig wird einfach in 6 festere Muffinförmchen gestreut.

Oben drauf wird die Quarkmasse gefüllt. Dazu alle Zutaten mit dem Mixer verrühren und dann esslöffelweise gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
Zum Schluss noch 3 Kirschen in der Mitte drapieren und ab in den Ofen!

Bei 175° brauchen die Cherry-Cheesecake-Cupcakes circa 15-20 Minuten. Nach der Hälfte der Zeit sollte man die Cupcakes kurz aus dem Ofen nehmen und sie mit einem Messer oder Holzstäbchen vom Förmchenrand lösen. So backt der Käsekuchen schön hoch und fällt nicht so schnell wieder zusammen.

Veröffentlicht von Sarah Müller (Cupcakeprinzessin)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s